Projekt welcoMED bleibt dem Landkreis Vechta erhalten

2017 wurde das Projekt welcoMED im Landkreis Vechta etabliert. Für die Gewinnung und Bindung von Medizinern*innen an den Landkreis war eine zweijährige Projektlaufzeit mit Förderung vorgesehen. Ende 2019 ist die Förderperiode ausgelaufen. Das Projekt bleibt dem Landkreis Vechta aber weiterhin erhalten.

Zwei Jahre Projektlaufzeit sind inzwischen vergangen und welcoMED konnte die Vorzüge und Möglichkeiten für Mediziner*innen in verschiedensten Weisen publik machen. Im Jahr 2018 und 2019 fand die Landpartie für angehende Mediziner*innen statt. Während der zwei Veranstaltungstagen wurde den Teilnehmern*innen die Arbeitsbedingungen, Möglichkeiten und auch Mitarbeiter vorgestellt. Erstmals stellte ein Landkreis mit welcoMED auf den MediMeisterschaften aus und konnte bei einer einzigartigen Atmosphäre im Beisammensein von 25.000 Medizinstudierenden auf den Landkreis Vechta aufmerksam machen. Viele weitere Veranstaltungen konnte welcoMED in den vergangenen zwei Jahren besuchen und erste Erfolge sind zu verzeichnen. 

Für die nächsten Jahre werden Konzepte beibehalten, angepasst und entwickelt. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre und über eine gute Zusammenarbeit!