Studentische Aus- und Weiterbildung

Ihre Famulatur

Alle Einrichtungen im Landkreis Vechta bieten Ihnen als Medizinstudenten die Möglichkeit Ihre Famulatur dort zu absolvieren. In der Famulatur sammeln Sie Erfahrungen im Bereich Umgang und Versorgung von Patienten. Im Gegensatz zum Pflegepraktikum steht hier die ärztliche Patientenversorgung im Vordergrund. In allen Häusern bieten wir Ihnen eine individuelle Betreuung und je nach Einrichtung wird Ihnen eine freie Unterkunft gewährt.
Fragen Sie einfach bei uns an!

Ihr Praktisches Jahr

Ihr Praktisches Jahr können Sie in Vechta am Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule in Hannover absolvieren. In diesem steht die praktische Arbeit am Patienten im Vordergrund.
Ein motiviertes Team in modernen Abteilungen mit hohem medizinischen Standard und familiärer Atmosphäre erwartet Sie.
Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsvoll unter fachärztlicher Anleitung und Aufsicht des jeweiligen ausbildenden Arztes. Sie nehmen so oft wie möglich an Arztvisiten, Untersuchungen, Operationen, klinischen Konferenzen und Abteilungsbesprechungen teil. Zudem erhalten Sie eine Einführung in die Intensivmedizin, in die Reanimation und Intubation und haben die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme am Nortarztdienst sowie klinischen Lehrvisiten.
Darüber hinaus bietet Ihnen das St. Marienhospital Vechta eine Sonographie-Fortbildung, die Teilnahme an EKG-Kursen und Röntgenbild-Analysen und Einblicke in verschiedene Nahttechniken. Sie erhalten eine Einführung in die Hygiene-Grundlagen im Krankenhausbetrieb und eine DRG-Einweisung.
Während der gesamten Zeit steht Ihnen ein Tutor als Ansprechpartner für die fachliche Betreuung zur Seite.
Überdies erhalten Sie eine monatliche Aufwandsentschädigung in Höhe von 649€. Eine Unterkunft und kostengünstige Verpflegung können zur Verfügung gestellt werden. Dienstkleidung erhalten Sie kostenfrei, ebenfalls deren Reinigung. Sie können regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen und erhalten Einblicke in ein großes Spektrum an Fachabteilungen.
Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!

Einblicke in die Erlebnisse bisheriger PJ´ler erhalten Sie hier

Sie möchten promovieren?

Die Möglichkeit einer Promotion besteht am St. Marienhospital in Vechta, welches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover ist.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Ärztliche Weiterbildung.

Wer ist Ihr Ansprechpartner?

Koordinierungsstelle welcoMED
Bürgermeister-Möller Platz 1
49377 Vechta
Tel: 04441/99-2622 / Mobil: 0170/80 90 333
Mail: info@welcomed-aerzte.de